Aktuelles

Ausflug nach Bad Reichenhall am 16.10.2015

mail anhang 1

Um 9 Uhr fuhren wir mit dem Bus und insgesamt 37 Personen nach Bad Reichenhall und trafen an der alten Saline unseren Führer Dr. Johannes Lang, Stadtarchivar und Stadtheimatpfleger, der uns ja im April schon so einen hervorragenden Vortrag über die Geschichte von Bad Reichenhall gehalten hatte.

Wir begannen mit einer unglaublich interessanten Führung durch die unterirdischen Gänge der alten Saline, erfuhren dabei viel über die Geschichte der Salzgewinnung, die Bad Reichenhall zu einer Hochblüte verholfen hat, und besuchten das Salzmuseum.

Nach einer Mittagspause im Bürgerbräu fuhren wir mit dem Bus nach St. Zeno, wo wir unter der äußerst sachkundigen Führung durch Dr. Lang (er hat über St. Zeno promoviert) Kirche und Kreuzgang besuchten.

Eine Rückwanderung durch das Kurviertel und ein abschließender Besuch im Cafe Reber beschlossen diesen außergewöhnlichen Besuch ab.