Aktuelles

50 Jahre Zusammenschluss Hohen- und Niederaschau

 

Fünfzig Jahre sind es 2016, dass sich die ehemaligen Gemeinden Hohen- und Niederaschau freiwillig zur Gemeinde Aschau i.Chiemgau zusammen geschlossen haben. Für den Geschichtsverein Anlass, einmal zurück zu blicken, wie „freiwillig“ und „harmonisch“ das ganze damals abgelaufen ist. In einer Gesprächsrunde mit kompetenten Zeitzeugen wie Altbürgermeister Kaspar Öttl und den ehemaligen Gemeinderäten Siegi Simmet, Edmund Höß und Sepp Hobelsberger blicken wir zurück auf diese Zeit des „Aufbruchs“. Termin: Montag, 01. Februar, 19.00 Uhr, Kath. Pfarrheim Aschau i.Ch.