Aktuelles

Heimatlicher Spaziergang durch Haindorf

Hoadorf mit H red

Unser Ehrenvorstand Hans Rucker führte die etwa 25 Teilnehmer am 11. Juli 2016 in einer interessanten Runde durch den Aschauer Ortsteil Haindorf. Hans Rucker ist selber in Haindorf geboren und aufgewachsen und konte daher sehr gut über die Besonderheiten des Ortsteils berichten.

Haindorf ist schon seit langer Zeit eine reine Bauernsiedlung, die typischen Einfirsthäuser stehen noch so angeordnet wie vor hundert Jahren und bilden so einen gewachsenen Ortskern, wie er in dieser Form etwas ganz besonderes darstellt. Hans wusste natürlich alle Hausnamen und erläuterte den Unterschied zwischen diesen Hausnamen und den Familiennamen der Bewohner.

Durch die reinen Landwirtschaftsbetriebe hatte diesere Ortsteil immer gewisse Sonderrechte wie z.B. eine eigene Wasserversorgung und konnte seine Bewohner, die besondere Aufgaben hatten, durch Extraweiderechte belohnen (z.B. Stierfleck).

Leider wurde die kurzweilige Führung durch ständigen Regen und heftigen Wind beeinträchtigt und war schneller beendet als vorgesehen. Ein paar Teilnehmer trafen sich deshalb noch im Wirtshaus zur Nachbereitung.