Aktuelles

Fotoausstellung "Almen und Almleben" in Frasdorf

Alm-1Die Frasdorfer Kulturtage, ausgerichtet vom Heimat- und Kulturverein Frasdorf, haben heuer die "Frasdorfer und Aschauer Almen" zum Thema. Die Veranstaltungsreihe begann am 16. Oktober 2010 mit "Geschichten um unsere Almen" in der Lamstoahalle in Frasdorf. Unter anderen erzählten Rosemarie Anner, Thomas Fischer und Max Pfaffinger lustige und nachdenkliche Geschichten um das Almleben, insbesondere darüber, wie beschwerlich das Leben damals war. Ganz besonders die lustigen Geschichten ließen das eine oder andere Original, z. B. die "Kiesmüller Lies" oder den Graf Pauli wieder auferstehen, und bei manchen Besuchern wurden alte Erinnerungen wieder wach.Woerndl-Steindlmueller

Die am Sonntag, den 17. Oktober 2010 im alten Schulhaus in Frasdorf durch Rupert Wörndl und Marianne Steindlmüller eröffnete Fotoausstellung "Almen und Almleben" knüpfte nahtlos an den Vorabend an, und man konnte die Almen und deren Bewohner auf alten Bildern "in natura" erleben, und die zuvor erlebten Geschichten eindrucksvoll nachwirken lassen. Ergänzt wird die Ausstellung durch zahlreiche Exponate um das Almeben, z. B. Arbeitsgeräte, Modelle oder Urkunden.

Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind: Samstage und Sonntage (17.10. - 31.10.) jeweils 14:00 Uhr - 18:00 Uhr, Mittwoch 20.10. und 27.10. jeweils 18:00 Uhr - 20:00 Uhr, an Allerheiligen Abschluss der Ausstellung mit Kaffee und Kuchen 15:00 Uhr - 18:00 Uhr.